Soliabend für anarchistische Projekte in Dortmund mit Klaus der Geiger

17. März 2017
17:00bis22:00

Aktuell explodieren die anarchistischen Aktivitäten in Dortmund, immer neue Zusammenhänge sowie Projekte entstehen. Wir versuchen auf möglichst viele Lebensbereiche Einfluss zu nehmen und somit schon im Jetzt ein möglichst herrschaftsfreies Leben erfahrbar zu machen. Aber auch für anarchistische Arbeit und Kämpfe braucht es Geld. Infrastrukturen, Aktionen und Veranstaltungen: All das nagt an unseren Geldbeuteln! Deswegen wollen wir mit Klaus der Geiger ein rauschendes Fest feiern, um unsere Kassen zu füllen und gemeinsam einen wundervollen Abend voller Leidenschaft und Freiheit zu erleben.

Wir laden euch ein zu unserem Soliabend für anarchistische Projekte in Dortmund mit Spielecafe, Kuchen und Klaus der Geiger Konzer

ab 17.00 Uhr Spielecafe mit Kuchen ab 19.00 Uhr Konzert

Eintritt: 3-6+ Euro Spende

Ort: anarchistisches Buch- und Kulturzentrum – Black Pigeon, Scharnhorststr. 50, 44147 Dortmund

Eine Veranstaltung der anarchistischen Gruppe Dortmund – http://agdo.blogsport.eu/