AGDo Tag: Mietshäuser Syndikat

13. November 2018
17:00bis19:00

Bezahlbarer Wohnraum wird zusehend knapper, die Gentrifizierung nimmt in vielen Städten zu. Das Mietshäuser Syndikat, entstanden aus der Hausbesetzer*innen-Szene, bietet eine Alternative durch die Erschaffung von selbstorganisiertem Gemeineigentum. Wie das funktioniert, stellen wir euch anhand von Videoausschnitten und Beispielen vor.

——————————————————–

Als Anarchistische Gruppe Dortmund gestalten wir jeden Dienstag von 17-19 Uhr den Tag im Black Pigeon (Scharnhorststr. 50, 44147 Dortmund). Wir wollen wöchentlich unterschiedliche Veranstaltungen oder Aktionen machen, wie z.B. eine Diskussionsrunde, ein Spielenachmittag oder ein Liedermacher*innentag.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, mit dem AGDO-Tag einen Anlaufpunkt zu bieten für Menschen die interessiert sind am Anarchismus und sich vielleicht auch organisieren möchten. Es gibt die Möglichkeit, unsere Gruppe oder andere Anarchistische Projekte näher kennenzulernen.