Lange nacht des Wissens

24. August 2019 0:00bis25. August 2019 0:00
24. August 2019 0:00bis25. August 2019 0:00

Eine Nacht der Theorie

Nachdem wir dieses Jahr schon viel geschafft haben, steht uns nun der Sinn nach Auseinandersetzung mit inhaltlichen Themen. Mit Charme und Eigenheit klauen wir daher jetzt erst einmal die Idee der langen Theorienacht. Wir haben bereits einige Texte heraus gesucht, die wir gerne in Gruppen oder einzeln lesen möchten. Natürlich kannst du auch deine Texte, Bücher und Zines mitbringen. Wir freuen uns, euch am 24.08 herzlich Willkommen zu heißen in unserer Nacht der Theorie. Wir starten mit einem gemeinsamen Abendbrot ab 19 Uhr und arbeiten uns zu den Süßigkeiten und den Lektüren vor.

Hier schon einmal unsere Textauswahl:

  • Speziesismus
    • Birgit Mütherich: Speziesismus, soziale Hierarchien und Gewalt
    • Rüdiger Haude: Antispeziesismus – Schmeckt mir nicht!
  • Föderalismus
    • Michael Bakunin: Die Revolutionäre Frage – Föderalismus
    • Venona Q: Scandalous thoughts – a few notes on civil anarchism
  • Insurrektion
    • In offener Feindschaft
    • Geschichte und Gegenwart: Aufständischer Anarchismus
    • Runder Tisch der Militanz
    • Archipel
    • Kommuniqués griechischer Nihilisten (Verschwörung der Feuerzellen)
    • Fenrir: Im permanenten Kampf gegen die Gesellschaft und das Phantom der Politik – Eine kritische Analyse der insurrektionellen Methode
  • Feminismus
    • Manifest der „Nihilistischen Frauen“ (kurzer feministischer Aufruf von 1883)
  • Sexismus
    • Gruppe Lieber Glitzer Zine: Sexistische Verhaltensweisen in Gruppen erkennen und bekämpfen
  • Black Anarchism
    • Black Anarchism – A Reader by Black Rose Anarchist Federation
  • Beziehungsanarchie
    • Andie Nordgren & The Thinking Asexual: Beziehungsanarchie