Radio

Die Anarchistische Gruppe Dortmund produziert eigene Audio Beiträge. Einige davon werden im Anarchistischen Radio Berlin oder auch dem lokalen Bürgerradio erscheinen! Hier findet ihr eine Übersicht über die bisher erstellten Beiträge:

  • Vortrag: Democracy or Freedom? CrimethInc. ex-Workers’ Collective (12.07.2017)
  • Vortrag zur Geschichte des Anarchismus in Dortmund (03.06.2017)
  • Interview mit zwei Besetzer*innen der Hernerstraße 131 in Bochum (20.05.2017)
  • Vortrag: Beziehungsanarchie – Herrschaftsfrei L(i)eben (24.02.2017)
  • Vortrag: Tierbefreiungen – und ihre Relevanz für die aktivistische Arbeit und die Bewegung selbst (12.02.2017)
  • Vortrag: „Damit nichts anbrennt“ – Ein kurzer Überblick über relevante Rechtsfragen im Zusammenhang mit politischer Arbeit (12.11.2016)
  • Lesung: „Dortmund-Lesebuch“ (gewerkschaftsforum-do.de) (13.08.2016)
  • Lesung: dabei geblieben – Aktivist_innen erzählen vom Älterwerden und Weiterkämpfen (12.08.2016)
  • Vortrag: Grundthesen des Anarchosyndikalismus (02.07.2016)
  • Interview: Alternatives Dating in Bochum (09.06.2016)
  • Lesung: Die Gottespest von Johann Most (07.06.2016)
  • Antinationaler Aktions- und Informationsrundgang an der Ruhr Uni Bochum (22.05.2016)
  • Vortrag: ¡YA BASTA! Der zapatistische Widerstand gestern und heute als Audio (21.05.2016)
  • Vortrag der Anarchistischen Föderation Rhein/Ruhr zur Nato als Audio (31.03.2016)
  • Vortrag von Anarchist Black Cross Belarus (Weißrussland) als Audio (25.03.2016)
  • Warum braucht Dortmund ein Anarchistisches Zentrum? (19.02.2016)